kunstklasse kurse werkschau

Filiale Chur – Die Bündner Kunstschule

Idee
Wir sind eine Kunstschule für alle: für Neugierige und Mutige. Für Menschen, die der Auseinandersetzung mit anderen und sich selbst nicht aus dem Weg gehen, die einen neuen Zugang zu Kunst und Gestaltung finden möchten, den Austausch mit den Dozierenden und der Klasse suchen. Der Weg ist bei uns das Ziel. Deshalb legen wir Wert auf kleine Klassen und persönliche Betreuung.
Wir sind eine Insel. Hier geht es nicht um schneller, besser, schöner; allenfalls um persönlicher, einmaliger, echter.

Geschichte
Die Filiale Chur wurde im Sommer 2008 ins Leben gerufen. Sie entstand aus der Malschule Silvio Giacometti, wobei die Kunstschule Wetzikon, die in zwei Jahren ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, die Mutterschule ist.
Vorerst wurden an unserer Kunstschule in Chur Malkurse und Zeichenkurse angeboten. Bereits ein Semester später wurde das Angebot erweitert und analog zur Mutterschule Kunstschule Wetzikon eine Tagesklasse angeboten: Die Kunstklasse Freitag. Diese Kunstklasse der Kunstschule Filiale Chur bietet ein vertieftes und breites Angebot: Zeichnen, Malen (Ölmalen, Acrylmalen, Aquarell), Drucken (Hochdruck, Monotypie, Tiefdruck) und Skulptur. Zeitgleich starteten die Nähkurse "Textiles Gestalten".
Aktuell werden in Chur Malkurse und Zeichenkurse, der Nähkurs „Textiles Gestalten“ sowie die Kunstklasse Freitag durchgeführt.

 
Dozierende
Die Dozierenden der Filiale Chur - Die Bündner Kunstschule sind ausnahmslos Künstlerinnen und Künstler mit eigener Position und Ausstellungstätigkeit. Das bürgt für das hohe künstlerische Können unserer Lehrkräfte. Alle Lehrpersonen verfügen über grosse Erfahrung im Vermitteln von gestalterischen und künstlerischen Inhalten.

Räumlichkeiten
Unsere Kunstschule befindet sich an der Scharfrichtergasse 11 in Chur. Wir verfügen über einen charmanten Atelierraum. Dieser ermöglicht unter anderem folgende Techniken: Malerei, Zeichnung, Hochdruck (Linolschnitt, Holzschnitt), Tiefdruck (Kaltnadel, Radierung, Aquatinta), Nähkurse, Textiles Gestalten, Skulptur, Gips, und Holz.

 

Malkurs

Zeichenkurs

Die Malkurse der Filiale Chur - Die Bündner Kunstschule richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger sowie Fortgeschrittene, die sich für diverse Maltechniken und Zeichnen interessieren. Der Kurs bietet die Möglichkeit, die Techniken (Ölmalerei, Acrylmalerei, Aquarell, Zeichnen, Skizzieren, Akt) zu erlernen und zu vertiefen. Eigene Projekte können verfolgt werden – dabei werden die KursteilnehmerInnen individuell von den Dozierenden beraten und begleitet. 

Der Kurs A findet am Donnerstagmorgen von 9.15 bis 12.15 statt. 

Der Kurs B findet am Donnerstagnachmittag von 14 bis 17.30 statt. 

 

Nähkurs Textiles Gestalten

Der Nähkurs Textiles Gestalten ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung im Umgang mit Abformung und Schnittmuster-Entwicklung. Ein grosses Augenmerk liegt in der Entwicklung eines Schnittes. Der Entwurf wird im Anschluss umgesetzt. 

 

Kunstklasse Freitag

Die Kunstklasse Freitag bietet eine breite Palette an Techniken an. In den letzten Jahren wurden folgende Techniken erlernt und vertieft: Ölmalen, Acrylmalen, Zeichnen, Monotypie, Tiefdruck, Hochdruck, Skulptur, Plastik, Modellieren mit Ton, Gips (giessen und bildhauen), Abgussverfahren. Durch die Dauer des Kurses, einen ganzen Tag pro Woche, ist eine vertiefte Auseinandersetzung mit Kunst und Gestaltung möglich. Dieser Kunstkurs richtet sich an Anfängerinnen und Anfänger sowie Fortgeschrittene.